„Gegen Papst und Kaiser – Reformation im Mostviertel“

Zeitenwende, Frömmigkeit und die Reformation wurden thematisiert und beleuchtet. Besonders die Reformation in Waidhofen an der Ybbs und im Mostviertel sowie die darauf folgende Rekatholisierung wurden  behandelt.  Historische Beiträge 2017

Eröffnung : „Gegen Papst und Kaiser – Reformation im Mostviertel“

1493807274-2017-04-eroeffnung-sonderausstellung-jpg

v.l. Landtagsabgeordneter Anton Kasser, Pfarrer Herbert Döller, Landesschulratspräsident Johann Heuras, Obfrau des Musealvereins Maria Gumpinger, Ausstellungskuratorin Inge Janda, Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer, Oberbürgermeister von Freising Tobias Eschenbacher, Bürgermeister Werner Krammer, Superintendent Lars Müller-Marienburg.

 

©Musealverein Waidhofen an der Ybbs